Heisses Thema (Mehr als 10 Antworten) Lenkradschaltung 170 S-D (Gelesen: 104 mal)
hutschi
Ex-Mitglied


Lenkradschaltung 170 S-D
05.04.2009 um 18:41:13
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,
wer kann mir etwas zur Grundeinstellung sagen bzw Auskunft über die Lenkradschaltung geben?
Wie muß ich vorgehen, um das Gestänge zum Getriebedeckel einstellen ztu können.
Zeiger am Getriebedeckel ist noch vorhanden ( 1 - 2 )
Über einige Bilder oder eine Skizze währe ich dankbar.
Viele Dank vorab für eure Unterstützung.
Mfg. hutschi
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
albert
New Member
*
Offline


Ich steh auf 170er...

Beiträge: 15
Standort: Österreich
Mitglied seit: 16.02.2008
Re: Lenkradschaltung 170 S-D
Antwort #1 - 10.04.2009 um 15:31:00
Beitrag drucken  
Hallo
Ich könnte dir 4 Seiten Faxen über die einstellung, dazu mußt du mir deine Faxnummer senden
renate.lehninger@aon.at
Mlg
Albert
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
jimattsson
God Member
*****
Offline


Gammal kärlek     rostar
aldrig

Beiträge: 1145
Standort: Uppsala, Schweden
Mitglied seit: 24.08.2005
Geschlecht: männlich
Re: Lenkradschaltung 170 S-D
Antwort #2 - 10.04.2009 um 21:02:54
Beitrag drucken  
Hallo hutschi, leider habe ich nur auf englisch diese Seiten eingescannt. Hänge sie an in der Hoffnung dass du trotzdem damit etwas anfangen kannst.
  

Lenkradschaltung.pdf ( 1198 KB | Downloads )

Grüße aus Schweden&&Jan Ivar Mattsson&&Mercedes-Benz 170 S Bj. 1950 &&Volvo PV 60 Bj. 1946
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
johann
Junior Member
**
Offline


Ich steh auf 170er...

Beiträge: 89
Standort: Wernberg-Köblitz
Mitglied seit: 27.12.2015
Geschlecht: männlich
Re: Lenkradschaltung 170 S-D
Antwort #3 - 17.12.2019 um 20:10:12
Beitrag drucken  
Hallo 170er, habe diese Woche endlich mal den Motor eingebaut, jetzt kommt die Lenkradschaltung dran die ich damals mit den Motor aus gebaut habe. Jetzt mein Problem, ich habe mich in meinen Werkstatthandbuch schlau gemacht und bin auf das Bild G 15/21 gestoßen, da ist in Lagerkörper eine Anschlag-hülse mit Druckfeder verbaut die in meiner Schaltung nicht vorhanden ist. Meine Frage, für was gehört die Anschlag -hülse?. Das Bild ist auf der letzen Seite von Albert.  Grüsse johann.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
johann
Junior Member
**
Offline


Ich steh auf 170er...

Beiträge: 89
Standort: Wernberg-Köblitz
Mitglied seit: 27.12.2015
Geschlecht: männlich
Re: Lenkradschaltung 170 S-D
Antwort #4 - 17.12.2019 um 20:15:03
Beitrag drucken  
Hallo, die Seiten waren natürlich von jimattsson, sorry johann.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
jimattsson
God Member
*****
Offline


Gammal kärlek     rostar
aldrig

Beiträge: 1145
Standort: Uppsala, Schweden
Mitglied seit: 24.08.2005
Geschlecht: männlich
Re: Lenkradschaltung 170 S-D
Antwort #5 - 17.12.2019 um 22:32:36
Beitrag drucken  
Hallo johann, die Anschlaghülse dient dazu, eine Raste für den Rückwärtsgang zu erzeugen. Sie wird ggf. mit einem evtl. eingebauten Schalter für den Rückfahrscheinwerfer ersetzt. Siehe u. a. alten Thread http://www.170v.de/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1456235574/0#0
  

Grüße aus Schweden&&Jan Ivar Mattsson&&Mercedes-Benz 170 S Bj. 1950 &&Volvo PV 60 Bj. 1946
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
johann
Junior Member
**
Offline


Ich steh auf 170er...

Beiträge: 89
Standort: Wernberg-Köblitz
Mitglied seit: 27.12.2015
Geschlecht: männlich
Re: Lenkradschaltung 170 S-D
Antwort #6 - 18.12.2019 um 07:12:09
Beitrag drucken  
Hallo jimattsson danke, wenn ich keinen Rückfahrscheinwerfer habe, dann brauche ich auch die Feder und die Anschlaghülse nicht. Gruß johann.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
harald schuessler
God Member
*****
Offline


Ich steh auf 170er...

Beiträge: 525
Mitglied seit: 17.10.2008
Geschlecht: männlich
Re: Lenkradschaltung 170 S-D
Antwort #7 - 18.12.2019 um 07:38:40
Beitrag drucken  
Lieber Johann,

das ist nicht ganz richtig. Diese Sperre hat den Zweck, dass du nicht versehentlich beim Fahren den Rückwärtsgang einlegst. Da muss erst ein Widerstand überwunden werden.

Gruß Harald
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
johann
Junior Member
**
Offline


Ich steh auf 170er...

Beiträge: 89
Standort: Wernberg-Köblitz
Mitglied seit: 27.12.2015
Geschlecht: männlich
Re: Lenkradschaltung 170 S-D
Antwort #8 - 18.12.2019 um 08:47:06
Beitrag drucken  
Hallo vielen dank Harald, jetzt weis ich bescheid, dann muss ich mir die Teile besorgen. Gruße johann.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
harald schuessler
God Member
*****
Offline


Ich steh auf 170er...

Beiträge: 525
Mitglied seit: 17.10.2008
Geschlecht: männlich
Re: Lenkradschaltung 170 S-D
Antwort #9 - 18.12.2019 um 09:55:45
Beitrag drucken  
Lieber Johann,

dann achte bitte noch darauf, dass den richtigen Stift bekommst. Bei den Modellen mit Knüppelschaltung saß dieser Schalter im Getriebedeckel. Diese Stifte
haben eine andere Länge und passen nicht.

Gruß Harald
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
harald schuessler
God Member
*****
Offline


Ich steh auf 170er...

Beiträge: 525
Mitglied seit: 17.10.2008
Geschlecht: männlich
Re: Lenkradschaltung 170 S-D
Antwort #10 - 18.12.2019 um 11:27:35
Beitrag drucken  
Dazu noch ein Bild.
H.
  

R0023035a_001.jpg ( 105 KB | Downloads )
R0023035a_001.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
johann
Junior Member
**
Offline


Ich steh auf 170er...

Beiträge: 89
Standort: Wernberg-Köblitz
Mitglied seit: 27.12.2015
Geschlecht: männlich
Re: Lenkradschaltung 170 S-D
Antwort #11 - 18.12.2019 um 12:03:59
Beitrag drucken  
hallo Harald vielen dank, habe die feder und die Anschlaghülse beim Westphal bestellt nach Ersatzteillisten Nummer. die Büchse glaube ich das sie noch drin ist, aber ich bin mir nicht sicher. Gruß johann.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
  « Übersicht ‹ Forum Nach oben